Skip to main content

Welche Wirkung hat Schwarzkümmelöl für das Pferd?

Welche Wirkung hat Schwarzkümmelöl für das Pferd?Pferde sind sehr intelligente und sensible Tiere, die dem Menschen viel Freude machen. Wer ein Pferd besitzt oder ein Pferd reitet und pflegt, möchte natürlich, dass es dem schönen Tier immer gut geht. Zur Pflege gehört auch, die natürliche Hautfunktion der Pferde zu unterstützen. Vor allem in den Sommermonaten brauchen die Tiere diese Unterstützung besonders dringend, denn im Sommer müssen sie sich gegen Parasiten aller Art wehren. Schwarzkümmelöl für das Pferd ist ein gutes Mittel, um das Tier zu schützen und seine körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken.

Bestandteil des Futters

Wie beim Hund, so kann Schwarzkümmelöl für das Pferd ebenfalls ein Bestandteil des Futters sein. Auch bei Pferden hat sich das heilsame Öl aus den Samen des Schwarzkümmels bewährt und unterstützt die Funktion der Haut. Zusätzlich wirkt sich Schwarzkümmelöl für das Pferd positiv auf das Wachstum des Fells aus und sorgt dafür, dass das Fell immer einen gesunden Glanz hat. Anders als beim Hund wird nicht das Öl, sondern vielmehr werden die Samenkörner des Schwarzkümmels ins Pferdefutter gemischt. Es ist jedoch durchaus sinnvoll, die empfindliche Haut der Pferde regelmäßig mit dem Schwarzkümmelöl einzureiben. Vor allem bei Pferden, die viel auf der Koppel stehen, ist ein wirksamer Schutz der Haut unbedingt notwendig.

Eine erstaunliche Studie

Über die Wirksamkeit von Schwarzkümmelöl beim Menschen gibt es so gut wie keine aussagekräftigen Studien oder Untersuchungen. Anders sieht es bei Schwarzkümmelöl für das Pferd aus. Hier gibt es eine interessante Studie aus dem Jahr 2014, die erstaunt, wenn man auf die Ergebnisse schaut. Schon länger bekannt ist, dass Schwarzkümmelöl beim Hund hilft, gefährliche Parasiten wie die Zecke fernzuhalten. Die Studie beschäftigte sich damit, wie Schwarzkümmelöl für das Pferd wichtig sein kann. Versuche mit Pferdeschweiß zeigten, dass sich die Zecken in einem Versuchsbehälter immer nur in Richtung des Schweißes bewegten, dessen Geruch sie offenbar sehr mögen. Anschließend haben die Forscher den Schweiß mit Schwarzkümmelöl durchsetzt und die Zecken zeigten augenblicklich kein Interesse mehr am Pferdeschweiß. Das zeigt offenkundig, dass Pferdebesitzer ihre Tiere stets mit dem Öl einreiben sollten, wenn diese nach draußen gehen.

Eine verbesserte Hautfunktion

Schwarzkümmelöl für das Pferd ist nicht nur ein gutes Mittel, um Zecken und andere Parasiten fernzuhalten, das Öl sorgt auch für eine gesunde Haut. Wird das Fell in regelmäßigen Abständen mit dem Öl eingerieben, sind weniger Insektenstiche zu finden, zudem bekommt das Fell einen schönen Glanz. Die Samen des Schwarzkümmels unter das Futter gemischt, beschert den Pferden eine glänzende, kräftige Mähne. Außerdem stärkt Schwarzkümmelöl die Darmflora des Tieres und seine natürlichen Abwehrkräfte. Viele Pferde leiden jedes Jahr wieder unter einem sogenannten Sommerekzem. Dafür ist die kleine Kriebelmücke verantwortlich, die das Blut des Pferdes saugt. Um das zu verhindern, hilft ebenfalls Schwarzkümmelöl.

Fazit

Wie Menschen, so können auch Pferde allergisch auf einen bestimmten Stoff reagieren. Der Körper bildet Histamine und die Haut beginnt, unangenehm zu jucken. Das Tier weiß sich nicht anders zu helfen und kratzt, bis die betroffene Stelle blutig ist. Das sorgt wiederum dafür, dass sich Krankheitserreger wie Bakterien und Keime einnisten können. Um dies alles zu verhindern, gibt es ein einfaches und natürliches Mittel: Schwarzkümmelöl für das Pferd.

Naturzade Schwarzkümmelöl für Pferde & Hunde, 3 Liter Kanister, kaltgepresst mühlenfrisch direkt vom Hersteller *
  • NATURZADE SCHWARZKÜMMEÖL: 100% reines Schwarzkümmelöl FRISCH aus eigener Ölmühle. Wir arbeiten täglich mit viel Begeisterung und Lebensfreude daran, die besten Produkte für Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden anzubieten. Unser Schwarzkümmelöl ist Mühlenfrisch es enthält weder Konservierungs- noch sonstige Zusatzstoffe
  • QUALITÄT: Mühlenfrisches Schwarzkümmelöl durch erste kaltpressung aus sehr hochwertiger ägyptischen Ölsaat. Unser Anspruch ist es, natürlichen Zutaten immer mit 100% Qualität in unseren Produkten zu verarbeiten. Denn unsere Vision ist es, dass jeder Mensch gesunder leben kann.
  • PRODUKTION: Bei der Produktion von kaltgepressten Ölen achten wir darauf, dass sie bei geringen Temperaturen hergestellt werden, damit wir die wertvollen Inhaltsstoffe des Saatgutes nicht zerstören. Durch diesen schonenden Prozess transportieren wir das Beste aus der Natur in unsere hochwertigen Naturzade Schwarzkümmelöl
  • UNGEFILTERT: Ungefiltertes Öl ist das Öl wie es aus der Ölpresse kommt. Es enthält Trübstoffe und feste Bestandteile des Saatguts. Durch die Schweb- und Trübstoffe wird das Öl im Geschmack auch deutlich schärfer. Wir empfehlen zwei bis dreimal täglich ein Teelöffel Schwarzkümmelöl einzunehmen etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten
  • UNSER VERSPRECHEN: Sie erhalten ein frisches ungefiltertes Schwarzkümmelöl sogar aus taggleicher Pressung.

Bild: @ depositphotos.com / VolodymyrBur

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (398 Bewertungen, durchschnittlich: 4,81 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von schwarzkümmeloel.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.01.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben